Der Canyonlands – National Park ist Utahs größter Nationalpark. Auf unserem Flug nach San Francisco haben wir den Green River und die durch ihn entstandene Canyonlandschaft bewundert. Jetzt am Rande dieser Landschaft welche mit dem Auto nur schwer zu erreichen ist sieht man erst wie tief die Canyons sind. Mit dem Auto kann man an schwindelerrend tiefe Plateauabbrüche heran fahren und die unvergessliche Schönheit dieser Wüste aus bunten Gestein genießen.

Die Landschaft wurde über die letzten 150 Mio. Jahre vom Colorado und dem Green River erschaffen. Wir sind mit dem Auto die asphaltierte Straße zum Aussichtspunkt „Grand View Point“ gefolgt. Die Ausblicke die man bei der Anfahrt schon hat alssen die Spannung bis zum Aussichtspunkt steigen. Dort angekommen wird man nicht enttäuscht wie das nachfolgende Panorama Bild zeigt.

Canyonlands National Park - Grand View Point Road

Canyonlands National Park – Grand View Point Road

Hier könnt ihr euch das Panoramabild auch in originalgröße herunter laden: Download Canyonlands National Park

Canyonlands – Visitor Center:

San Juan County,

UT, Vereinigte Staaten

+1 435-259-4712

Auf der offiziellen Homepage könnt ihr euch über den Park und aktuelle Meldungen informieren.

Homepage: Canyonlands National Park

Park Impressionen:

Wirklich beeindruckend ist es wenn man an der Abrisskante des Plateaus steht in die Tiefe schaut und vor einem wieder ein Plateaus liegt welches weit weit weg ebenfalls wieder eine Abrisskante hat. Das seht ihr auf dem nachfolgenden Bild ganz gut. Vor mir geht es gefühlt 150 Meter in die tiefe und in der Mitte des Bildes ist der nächste Bruch in der Landschaft.

Canyonlands National Park Grand View Point Road 1

Canyonlands National Park Grand View Point Road 1

 

Canyonlands National Park Grand View Point Road 5

Canyonlands National Park Grand View Point Road 5

Wo man auch hinschaut immer wieder sieht man Canyons. Zu Fuß kann man immer entlang der Kante laufen aber groß verändern tut sich die Landschaft nicht. Dazu ist alles einfach viel zu weit.

Canyonlands National Park Grand View Point Road 4

Canyonlands National Park Grand View Point Road 4

Vom Auto aus hat man immer wieder tolle Ausblicke auf den Canyonlands National Park.

CanyonlandsNPS – Video

Hier noch ein kleines Video von der Nationalpark Verwaltung welches ich auf YouTube gefunden habe.

Highlight 1 im Park:

Wer einen Eindruck bekommen möchte von der Schönheit der Landschaft dem empfehle ich in den Island in the Sky District im Norden des Parks zu fahren. Wir sind dann zum Grand View Point gefahren und haben dort einige Zeit verbracht. Diese Route ist wirklich beeindruckend und man sieht sehr gut wie sich die Flüsse Green River und Colorado River ihre Flusswindungen auch goosenecks genannt in die karge Landschaft gegraben haben.

Canyonlands National Park Grand View Point Road 6

Canyonlands National Park Grand View Point Road 6

Highlight 2 im Park:

Leider hatten wir es nicht geschafft aber der Dead Horse Point State Park soll auch sehr beeindruckend sein. Er liegt auf der Anfahrt hin zum Canyonlands National Park.

Camping Plätze:

Als Campingplatz kann man sicher den kommerziellen Needles Outpost Campingplatz nennen. Von ihm aus hat man einen sehr schönen Blick auf die Needles. Er bietet auch gute Sanitäranlagen.

 

 

Die Kosten für den Aufenthalt auf dem Campground sind überschaubar. Die Gebühr für ein RV über Nacht beträgt 20 US $ (Stand Juli 2014). Für die Benutzung der Dusche fallen noch einmal 3 US $ an. Hier muss man die passenden Marken im Laden kaufen.

Kontaktinformationen:

Telefonnummer: 435 979-4007

E-MAIL: NEEDLESOUTPOST@AOL.COM
 

Landkarte – Canyonlands National Park:

Hier auf der Karte seht ihr das Visitor Center und den National Park Canyonlands

Hotelvorschlag

Wir hatten in Moab in dem Motel 6 übernachten. Es ist jetzt nicht das neueste Motel aber auch nicht ganz schlimm. Für den Preis war es okay da es in Moab auch nicht so viel Auswahl hat.

Wetter Canyonlands

Hier die aktuelle Wetterübersicht für den Canyonlands National Park.

Clear
Tuesday 11/21/2017 0%
Clear
Mostly clear. Low 0C.
Partly Cloudy
Tomorrow 11/22/2017 0%
Partly Cloudy
Partly cloudy skies. High 16C. Winds light and variable.
Partly Cloudy
Thursday 11/23/2017 0%
Partly Cloudy
Partly cloudy skies. Near record high temperatures. High 16C. Winds light and variable.

Fazit zum National Park – Canyonlands

Der Canyonlands National Park hat uns sehr gut gefallen. Er ist nicht so überlaufen wie der südliche Teil des Grand Canyon National Park aber die Aussicht ist ähnlich toll. Als Besucher die Möglichkeit zu haben direkt an der Abrisskante zu stehen und in die Weite der Wüste und geschlungenen Flussläufe zu schauen ist einfach beeindruckend. Mir hat die Landschaft und die Ausblicke wirklich sehr gut gefallen.

Reisender


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung und sehr über Fragen.