Ich habe mir den Peak Power Pack mit 30Ah von Victron Energy zugelegt. Der Akku ist primär für Camper gedacht die z. B. für einen Mover am Wohnanhänger der viel Strom benötigen wenn der Camping-Anhänger mit dem Mover bewegt wird. Aber auch kleine Geräte wie ein Kühlschrank oder ein Fernseher können an den 12V Ausgang des Akkus angeschlossen werden. Da der Akku selber aber keine Ladezustands-Anzeige hat, benötigt man z. B. den Bluetooth Smart-Dongle um Detailinformationen wie z. B. den Ladezustand des Akkus herauszufinden.

Victron Energy Bluetooth Smart-Dongle

Victron Energy Bluetooth Smart-Dongle

Einrichten des Bluetooth Smart-Dongle:

Der Victron VE.Direct Smart-Dongle wird einfach am Akku angeschlossen und ist betriebsbereit. Bei mir haben dann alle LEDs beim ersten Anschließen wild geblinkt. Das bedeutet so wie ich es verstanden habe, dass eine neue Firmware aufgespielt werden muss. Damit es jetzt weiter geht benötigt man die kostenlose App von Vitron für das eigene Smartphone oder Tablet. Diese App ist für Android und iPhone im jeweiligen App-Store erhältlich. Nach der Installation der App kann das eigene Smartphone oder Tablet über Bluetooth mit dem Smart-Dongle verbunden werden.

Firmware Update – Smart-Dongle

Nach der Installation der App startet man diese und es wird das an den Bluetooth Smart-Dongle angeschlossene Victron Gerät gefunden. Bei mir wurde die Verbindung zwischen App und Smart-Dongle direkt aufgebaut. Ich habe anschließend den Download der aktuellen Firmware in der App bestätigt. Nach dem ich OK getippt hatte wurde diese heruntergeladen und installiert.

VE Direct Bluetooth Smart-Dongle Verbinungsaufbau Download

VE Direct Bluetooth Smart-Dongle Verbinungsaufbau Download

Nach dem die Firmware heruntergeladen und erfolgreich installiert wurde führt einen die App auf den nächsten Screen weiter. Hier kann man nur noch den großen gelben Knopf antippen der einen weiter führt.

VE Direct Bluetooth Smart-Dongle Verbinungsaufbau Download update abgeschlossen

VE Direct Bluetooth Smart-Dongle Verbinungsaufbau Download update abgeschlossen

Gerätesuche und Verbindung

Nach der Installation der neuesten Firmware startet die Gerätesuche. In meinem Fall wurde der an den Bluetooth Smart-dongle angeschlossene Peak Power Pack sofort erkannt und angezeigt. Ich vermute wenn man mehrer dieser Dongle verwendet sieht man auch hier mehrer Geräte. Als nächstes habe ich den Eintrag zum Peak Power Pack angeklickt.

VE Direct Bluetooth Smart-Dongle Geraetesuche

VE Direct Bluetooth Smart-Dongle Geraetesuche

Nach dem Anlicken wird zu dem Gerät die Verbindung aufgebaut und es kommt die Aufforderung einen Pin einzugeben. Ich musste hier etwas suchen aber der initiale Pin in meinem Fall war „000000“. Also sechs mal die Null tippen und dann ging es weiter.

VE Direct Bluetooth Smart-Dongle Verbinungsaufbau

VE Direct Bluetooth Smart-Dongle Verbinungsaufbau

Bluetooth Smart-Dongle live Daten

Nach dem die Verbindung zwischen App und Bluetooth Smart-Dongle aufgebaut ist könnnen die aktuellen Informationen über den Zustand des Lithium-Ionen Akku heruntergeladen werden. Ich finde die App zeigt die Informationen und Einstellmöglichkeiten des Akku sehr übersichtlich an. Zu diesen Informationen zählt natürlich der Ladezustand, die Temperatur und ob der Schaltzustand des Starkstromausgang für den Mover auf aktiv steht.

VE Direct Bluetooth Smart-Dongle live Daten

VE Direct Bluetooth Smart-Dongle live Daten

Mit dem Smart-Dongle von Victron ist der Akku nicht länger eine Blackbox sondern es lassen sich alle wichtigen Informationen über den Akku einsehen. Auch ist es möglich Einstellungen vorzunehmen wie das Ausschalten des Akkus für den Winterbetrieb.

VE Direct Bluetooth Smart-Dongle Betriebsmodus Auswahl

VE Direct Bluetooth Smart-Dongle Betriebsmodus Auswahl

Ich bin mit dem Bluetooth Smart-Dongle und der App sehr zufrieden. so kann der Akku fest verbaut werden und ich kann komfortabel auf alle wichtigen Informationen und Einstellung zugreifen. Nachfolgend der Link auf Amazon über den Ihr den Bluetooth Smart-Dongle beziehen könnt.

Einschaltknopf:

Mit im Lieferumfang des Peak Power Packs ist auch ein Knopf mit LED der für das Einschalten des Akkus benötigt wird. Mit diesem Knopf kann der Starkstromausgang 1 des Akkus aktiviert werden sowie der Akku nach dem er voll aufgeladen wurde in den Ruhemodus versetzt werden. Diesen Knopf kann man also nicht gänzlich durch den Bluetooth Dongle ersetzen.

Peak Power Pack Lithium Ionen Li FePO4 Zellen 1 small

Peak Power Pack Lithium Ionen Li FePO4 Zellen 1 small

Zusammenfassung:

Ich kann den Bluetooth Smart-Dongle allen empfehlen die keine bösen Überraschungen erleben möchten und genau über den Ladezustand des Peak Power Packs Bescheid wissen möchten. Die Installation des Dongle am Akku ist ein Kinderspiel. Das Aufspielen der App und das Einrichten der App sind ebenfalls einfach und schnell gemacht. Ich möchte auf den Dongle nicht mehr verzichten und dank der Datenübertragung via Bluetooth kann ich mir ganz bequem von meinem Handy oder Tablet aus den Ladezustand meines Akkus überprüfen und im Auge behalten.

Reisender


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung und sehr über Fragen.