Tag 17 – Europa Rundreise

Lyon nach Bern

Heute haben wir den vorletzten Tag auf unserer Europa Rundreise. Wir sind pünktlich in Lyon gestartet und haben uns auf die lange Etappe nach Bern gemacht. Als Zwischenziele hatten wir Genf und Lausanne geplant. Wir haben auf der Strecke extra auf Mautstrecken verzichtet um noch viel von der Landschaft Frankreichs zu sehen. So sind wir noch durch schöne kleine Dörfer gefahren.

Kurz vor der Grenze haben wir wieder getankt da in der Schweiz der Diesel sehr teuer ist. Wir hatten es exakt so kalkuliert, dass wir noch 2 Liter Diesel und eine Reichweite von ca. 40 km hatten als wir aufgetankt haben.

Genf

In Genf angekommen sind wir direkt aus Mangel einer Karte in die Innenstadt an den Genfer See gefahren. Dort haben wir auch eine Tourist-Information gefunden und uns sogleich einen Stadtplan besorgt. So fanden wir uns in Genf gut zurecht und konnten gleich die Genfer Sehenswürdigkeiten ansteuern.

Das Wahrzeichen die Jet d’eau haben wir gleich gesehen.

Genf - Jet d' eau

Genf – Jet d‘ eau

Wir sind dann weiter Richtung Innenstadt und haben uns das ein oder andere angeschaut. Allerdings hat es uns nicht lange in der Stadt gehalten. Genf hatte jetzt nicht so die Atmosphäre das man hier gerne eine Stadttour gemacht hätte.

Genf

Genf

In Genf gibt es sehr viele Uhrenläden und Bausünden. Auch ist die Dichte von Luxusautos sehr hoch. Allerdings gab es auch sehr schöne Plätze an denen man sich sonnen und ein Eis essen konnte.

Genf - Innenstadt

Genf – Innenstadt

Auf dem obigen Bild ist gut zu erkennen, dass der Frühling in Genf Mitte Mai noch nicht soweit war wie in Barcelona 😉 Wir sind dann nach unserem Spaziergang durch Genf weiter Richtung Lausanne gefahren.

Lausanne

In Lausanne angekommen haben wir uns wieder durchgeschlagen bis wir in einer Bushaltestelle einen Stadtplan abfotografieren konnten. Anschließend haben wir uns ganz gut in Lausanne zurecht gefunden und das ein oder andere gesehen. Allerdings hat uns Lausanne auch nicht so gut gefallen. Aber die Menschen sind weniger in schwarzen Anzügen umhergelaufen und Lausanne hat nicht so einen elentären Eindruck auf uns wie Genf gemacht.

Lausanne - Innenstadt

Lausanne – Innenstadt

Wir sind dann von der Innenstadt hoch auf den kleinen Berg zur Kathedrale „Notre-Dame“ von Lausanne gelaufen. Dort angekommen kann hat man einen schönen Ausblick über die Stadt sowie die Berge am Horizont.

Lausanne - Kathedrale Notre-Dame

Lausanne – Kathedrale Notre-Dame

Gegen 21 Uhr sind wir dann in Bern im Hotel angekommen und haben uns anhand der Karte die wir an der Rezeption des Hotels erhalten haben den letzten Tag unserer Roadtrips geplant.

 

 

Tag 18 – Europa Rundreise

Bern nach München

Heute geht unsere Rundreise durch die Schweiz nach Deutschland zu ende. Es ist die letzte Etappe auf unserem Road Trip.

Bern

Wir sind am Morgen gleich in Richtung Innenstadt von Bern gestartet. Dort haben wir am Bärenpark geparkt und sind zur Tourist-Information gelaufen. In der Tourist-Information erhält man eine sehr gute Karte über Bern. Im Bärenpark bzw. direkt an der Tourist-Information ist auch tatsächlich ein Bärengehege mit lebendigen Bären. Der Bär ist das Wappentier von Bern.

Bern - Bärenpark

Bern – Bärenpark

Die Karte die wir über Bern an der Tourist-Information erhalten haben war nicht schlecht und beschreibt einen schönen Rundweg durch Bern. Die wichtigsten Häuser der Hauptstadt der Schweiz sind beschrieben und die Stadt ist sehr schön und ordentlich.

Bern - Innenstadt

Bern – Innenstadt

Sehr schön angelegte  Häuser mit ihren Gärten sind in ganz Bern zu sehen. Hier ein Bild das mir sehr gut gefallen hat.

Bern - Häuser

Bern – Häuser

Wir haben uns Bern 2 Stunden lang angeschaut und waren sehr angenehm überrascht wie schön doch und ursprünglich Bern doch als Hauptstadt ist. Der Zwischenstopp hier hatte sich gelohnt auf unserer langen Fahrt nach München.

Konstanz

In Konstanz haben wir leider nur ganz kurz angehalten. Es hatte fürchterlich gestürmt und geregnet und so sind wir weiter Richtung München gefahren.

Tipp

  • Ein Stopp in Genf muss nicht unbedingt sein aber am Genfer See spazierengehen und das Wahrzeichen die Jet d’eau bei einem Kaffee anzuschauen ist ganz nett.
  • In Lausanne kann man sich das lebendige Leben auf dem Markplatz anschauen mit einen Abstecher zur Kathedrale „Notre-Dame“. Von ihr aus ist der Ausblick über Lausanne und in Richtung der Berge sehr schön
  • Bern lohnt sich auf jeden Fall. Hier sollte man sich am Bärenpark in der Tourist-Information eine Karte holen und den beschriebenen Weg folgen. Der ein oder andere Abstecher von der Route in Gärten und kleine Gassen lohnt sich.

Routen Übersicht

An unseren beiden letzten Tagen 17 und 18 haben wir ca. 770km von Lyon nach München zurückgelegt.


Größere Kartenansicht

Zusammenfassung Road Trip München nach Barcelona

Eine Zusammenfassung über Kosten etc. findet sich hier:

Hier finet ihr alle Reisebericht des Road Trips München nach Barcelona:

 

Reisender


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung und sehr über Fragen.