Unser Road Trip hat uns heute von Victoria nach Tofino quer durch den Pacific RIM National Park gebracht.

Unseren ersten Stopp haben wir in Ducan eingelegt. Hier stand im Reiseführer zu lesen, dass es in Ducan verschiedene Totempfähle in der Stadt anzuschauen gibt. Okay um es vornweg zu nehmen wer in Vancouver den Stanley Park angeschaut hat und die Totempfähle kann hier getrost an Ducan vorbei fahren.

Ducan - Totempfähle

Ducan – Totempfähle

Hier der Link auf meinem Bericht in dem die Totempfähle vom Stanley Park zu sehen sind: Road Trip Kanada: Burlington – Vancouver – Whistler (Tag 2)

Wer mehr Zeit in Ducan verbringen möchte kann den gelben Fußabdrücken durch die Stadt folgen und sich sämtliche Totempfähle anschauen. Auf dem Weg kommt man auch am netten Rathaus von Ducan vorbei.

City of Ducan building

City of Ducan building

Der nächste Stopp galt der Stadt Chemainus. Die Stadtverwaltung von Chemainus hat viele freie Flächen an Häusern mit großen Bildern bemalen lassen. Im Reiseführer stand, dass es nett sei diese Bilder an zu schauen. Ja es ist nett weil es wohl nicht viel mehr hier anzuschauen gibt. Wir haben einen Spaziergang durch Chemainus gemacht und mussten feststellen, dass die gelben Fußspuren auf den Fußwegen schon teilweise verwittert und verschwunden waren und das die Gemälde nicht sonderlich toll sind.

Chemainus - Wall Murals

Chemainus – Wall Murals

Gegenüber der District Chamber of Commerce bzw. Touristeninformation ist ein netter kleiner Supermarkt mit vielen lokalen Produkten. Hier lohnt es sich vorbei zu schauen nach dem man die spannenden Bilder in Chemainus angeschaut hat.

Chemainus - District Chamber of Commerce

Chemainus – District Chamber of Commerce

Nach dem wir uns im Supermarkt von Chemainus unser Mittagessen in Form von leckeren Sandwiches gekauft hatten galt der nächste Stopp den Little Qualicum Falls. Hier wollten wir dann gemütlich zu Mittagessen.

Little Qualicum Fall

Little Qualicum Fall

Hier unter den großen Urwaldbäumen Mittag zu essen war sehr schön.

Little Qualicum Fall - rest area

Little Qualicum Fall – rest area

Unser nächstes Ziel war der Pacific RIM National Park. Hier habe ich ein Panoramabild vom Südlichen Strand aufgenommen.

Pacific RIM National Park - Beach small

Pacific RIM National Park – Beach small

Für alle die sich einen Überblick der Strände im Pacific RIM National Park verschaffen wollen kann ich die Touristen Information „The Kwisitis-Visitor-Centre“ empfehlen. Hier gibt es Karten zum Mitnehmen die die wichtigsten Strände sowie Wanderwege zeigen. Die Touristen Information befindet sich auf der linken Seite auf dem Weg nach Tofino.

 

 

Homepage der Touristen Information: The Kwisitis-Visitor-Centre

Hier noch ein Bild vom Strand von unserem Hotel dem Cox Bay Beach Resort. Ich kann diese Unterkunft nur empfehlen.

Cox Bay Beach Resort - Beach

Cox Bay Beach Resort – Beach

Wir haben den Nachmittag am Strand verbracht und sind gegen Abend dann nach Tofino in das Sobo zum Abendessen gefahren.

Cox Bay Beach Resort - Beach

Cox Bay Beach Resort – Beach

Kartenübersicht

Auch heute haben wir wieder einige Kilometer im Auto zurückgelegt. Es waren dann am Ende des Tages ca. 340 km zurückgelegt.

Größere Kartenansicht

Reisender


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung und sehr über Fragen.