Heute haben wir Hope gegen 6 Uhr Morgens verlassen und ja wir werden es nicht vermissen. Eine Gruppe von Holzfällen war auch schon wach und ließ ihre fünf V8 PickUps warm laufen bis alle Kollegen wach und angezogen waren.

Hope - Motor Inn Motel

Hope – Motor Inn Motel

Wir sind dann an einem Stück nach Tsawwassen gefahren, um die 9 Uhr Fähre nach Victoria auf Vancouver Island zu bekommen. Natürlich wurde es noch etwas stressig wegen der Rushhour und da ich mich 2x verfahren habe. Aber einen Verfahrer konnte ich wieder gut machen und über die Busspur rechts ganz ganz viele Autos überholen. Der Preis dafür war aber, dass ich über so einen Brems-Hubbel viel zu schnell gefahren bin und der Hyndai Santa Fee ganz wilde Geräusche von sich gegeben hat als er wieder Boden berührte.

Die Fähre haben wir aber noch erwischt 😀

Ferry Tsawwassen

Ferry Tsawwassen

Die Passage zwischen den beiden Inseln Galiano Island und Mayne Island war sehr schön. Die Fähre ist richtig nahe an die Inseln heran gekommen. Auch ist uns einmal eine BC Fähre entgegen gekommen.

Ferry Galiano Island Mayne Island

Ferry Galiano Island Mayne Island

Die Überfahrt nach Victoria ging sehr schnell und wir hatten auch heute wieder Glück mit dem Wetter und die Sonne schien fast den ganzen Tag.

Wir haben uns heute Victoria zu Fuß angeschaut. Der Stadtteil China Town war sehr schön und anschließend sind wir weiter Richtung Hafen gelaufen.

China Town

China Town

Sehr schön am Hafen gelegen liegt das The Empress Hotel in Victoria. Es sieht von außen sehr schön und erhalten aus.

The Empress Hotel Victoria

The Empress Hotel Victoria

Gegenüber vom The Empress starten und landen die Wasserflugzeuge. Leider waren wir nicht nahe genug an der Start und Landebahn. Das hätte sicher toll in der Abendsonne ausgehsehen.

 

Wasserflugzeug

Wasserflugzeug

Wir sind dann entlang der Küste gelaufen und haben am Highway Nummer 1 bei der Meile 0 einen Stopp eingelegt.

Mile Null - Highway Number One

Mile Null – Highway Number One

Auf dem Weg wieder zurück in die Stadt waren wir in der Pizzeria Prima Strada essen. Diese Pizzeria kann ich nur empfehlen. Die Pizza war einfach lecker und das Lokal an sich sehr gemütlich.

Hier die Internet seite der Pizzeria Prima Strada: Homepage

Pizzeria Prima Strada

Pizzeria Prima Strada

Auf dem Weg zurück zum Hotel haben wir uns noch das Nachleben von Victoria angeschaut.

Victoria at night

Victoria at night

Kartenübersicht

Heute sind wir doch wieder viel Auto gefahren und auf eine Strecke von ca. 250 km gekommen.

Größere Kartenansicht

Reisender


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung und sehr über Fragen.