Road Trip: Tag 17

Håverud

Heute Morgen sind wir pünktlich aufgestanden da wir einige sehr schöne Punkte an der Ost-Küste anfahren wollten. Wir sind von Vänersborg los gefahren um den Dalsland-Kanal bei Håverud anzuschauen. Der Kanal wurde 1868 fertig gestellt und verbindet verschiedene Seen miteinander. Wir haben uns lediglich den Abschnitt mit dem Aquädukt angeschaut eine 32m lange Brücke aus Stahl für die Schiffe die den Kanal benutzen. Das Aquädukt führt an dieser Stelle über den Fluss Upperudsälven.

Road Trip Belgien - Niederlande - Dänemark - Schweden - Dalsland-Kanal Aquädukt

Road Trip Belgien – Niederlande – Dänemark – Schweden – Dalsland-Kanal Aquädukt

Nach dem wir uns die Schleusen des Dalsland-Kanals nahe dem Aquädukt angeschaut hatten ging es weiter zu den Felszeichnungen bei Högsbyn.

Högsbyn

Hier lohnt sich ein Abstecher um die  Bildsymbole aus der Jungsteinzeit und Bronzezeit zu betrachten.

Road Trip Belgien - Niederlande - Dänemark - Schweden - Felszeichnungen bei Högsbyn

Road Trip Belgien – Niederlande – Dänemark – Schweden – Felszeichnungen bei Högsbyn

Die Ritzungen in die von den Eiszeiten glatt geschliffenen Felsen sind rätselhaft und interessant an zu schauen. Damit man sie besser erkennt wurden sie rot angemalt. Auch stehen kleine Tafeln neben den Felsen die etwas zu den jeweiligen Felsen und seinen Einritzungen erläutern.

Road Trip Belgien - Niederlande - Dänemark - Schweden - Felszeichnungen bei Högsbyn

Road Trip Belgien – Niederlande – Dänemark – Schweden – Felszeichnungen bei Högsbyn

Unterhalb den Felszeichnungen liegt ein kleiner See der Ravarp an dem wir eine Pause eingelegt und die Sonne genossen haben.

Road Trip Belgien - Niederlande - Dänemark - Schweden - Ravarp See Högsbyn

Road Trip Belgien – Niederlande – Dänemark – Schweden – Ravarp See Högsbyn

Fjällbacka

Das nächste Ziel war die Ortschaft Fjällbacka. Hier gibt es ein sehr gutes Restaurant mit dem Namen „Bryggan Fjällbacka“ und einem tollen Blick auf das Wasser und die Schären vor Fjällbacka. Hier haben wir frischen Fisch gegessen und sind anschließend auf die felsige Anhöhe gestiegen um die herum das Dorf gebaut ist. Von hier oben hatten wir einen sehr schönen Blick auf die Schären.

Das folgende Panorama zeigt den Schärengarten sehr eindrucksvoll.

Road Trip Belgien - Niederlande - Dänemark - Schweden - Fjällbacka Schärengarten

Road Trip Belgien – Niederlande – Dänemark – Schweden – Fjällbacka Schärengarten

Smögen

Wir sind dann noch weiter nach Smögen gefahren um die kleinen bunten Häuser zu sehen die direkt an die Felsen am Hafen gebaut sind.

Road Trip Belgien - Niederlande - Dänemark - Schweden - Smögen

Road Trip Belgien – Niederlande – Dänemark – Schweden – Smögen

Die felsige Landschaft und ihre Bewohner und Häuser zu erlebend ist schon sehr beeindruckend. In Smögen ist jedes Stück Land auf dem man ein noch so kleines Haus bauen kann wohl zugebaut.

Road Trip Belgien - Niederlande - Dänemark - Schweden - Smögen Häuser

Road Trip Belgien – Niederlande – Dänemark – Schweden – Smögen Häuser

Mit den Eindrücken von Fjällbacka und Smögen haben wir uns auf den Weg nach Göteborg gemacht. In Göteborg haben wir nur den Abend und die Nacht verbracht. Göteborg als Stadt hat uns nicht gefallen.

Auch haben wir festgestellt, dass die Schweden an der Westküste nicht so freundlich und Service orientiert wie an der Ostküste sind. So haben wir in Göteborg zum 2. Mal ein Restaurant verlassen da wir nicht bedient wurden.

 

 

Wir sind am nächsten Tag auch pünktlich wieder nach dem auch noch schlechten Frühstück abgereist.

Road Trip Belgien - Niederlande - Dänemark - Schweden - Göteborg

Road Trip Belgien – Niederlande – Dänemark – Schweden – Göteborg

Kartenübersicht:

Hier die Kartenübersicht der Städte die wir angefahren.

Road Trip: Tag 18

Varberg

Das erste Ziel für den heutigen Tag war die Stadt Varberg und das dortige Seebad. Varberg ist wohl Schwedens beliebtester Kurort mit einem sehr schönen Sandstrand. Oberhalb des Strandes mit Bad liegt eine Burg.

Road Trip Belgien - Niederlande - Dänemark - Schweden - Varberg Seebad

Road Trip Belgien – Niederlande – Dänemark – Schweden – Varberg Seebad

Die Festung oberhalb des Hafens auf einer Klippe von Varberg ist ein Museum und kann besichtigt werden. Von ihr aus hat man von den Burgmauern einen schönen Blick über das Meer und die Stadt Varberg.

Road Trip Belgien - Niederlande - Dänemark - Schweden - Varberg Festung

Road Trip Belgien – Niederlande – Dänemark – Schweden – Varberg Festung

Kullens fyr

Unsere Reise ging dann weiter nach Mölle nahe der nördlichen Öresundmündung. Hier haben wir Kullens Fyr und den Leuchtturm auf dem Berg Kullen besichtigt. Das Leuchtfeuer ist immer noch im Betrieb und die Küste vor dem Leuchtturm sehr rau und beeindruckend.

Road Trip Belgien - Niederlande - Dänemark - Schweden - Kullens fyr Küste

Road Trip Belgien – Niederlande – Dänemark – Schweden – Kullens fyr Küste

Hier der Blick zurück zum Leuchtturm von der Nordwestspitze des Kullens. Der Leuchtturm dient der Schiffarsts an der sehr stark befahrenen Öresundmündung zur Orientierung.

Road Trip Belgien - Niederlande - Dänemark - Schweden - Kullens fyr Leuchtturm Kullen

Road Trip Belgien – Niederlande – Dänemark – Schweden – Kullens fyr Leuchtturm Kullen

Video: Kullens fyr – Leuchtturm am Kullen

Das Video ist nahe Kullens fyr am Leuchtturm und unterhalb am Leuchtturm an der Nordwestspitze des Kullens aufgenommen worden.

Helsingborg

Weiter ging dann die Fahrt zu unserer letzten Übernachtung auf dem Festland von Schweden nach Helsingborg. Helsingborg ist eine schöne Stadt mit einer sehr schönen Strandpromenade.

Road Trip Belgien - Niederlande - Dänemark - Schweden - Helsingborg Rathaus

Road Trip Belgien – Niederlande – Dänemark – Schweden – Helsingborg Rathaus

Helsingborg hat viel Industrie und den zweitgrößten Hafen von Schweden. Entlang des Hafens für die kleinen Sportboote gibt es viele schöne Caffees und Bars. Hier läßt es ich im Sommer gut aushalten.

Road Trip Belgien - Niederlande - Dänemark - Schweden - Helsingborg Strandpromenade

Road Trip Belgien – Niederlande – Dänemark – Schweden – Helsingborg Strandpromenade

Kartenübersicht:

Hier die Kartenübersicht der Städte die wir angefahren.

Fazit:

In den letzten zwei Tagen haben wir sehr viel von der Westküste von Schweden sehen dürfen. Sehr gut hat uns die Abwechslung der Sehenswürdigkeiten gefallen. Auch beeindruckt die Küste mit ihrer kargen Landschaft und den Schärengärten. Hier lohnt sich auf jeden Fall ein Abstecher nach Smögen und den bunten Häusern sowie nach Kullens fyr und dem Leuchtturm Kullen. Göteborg hat uns nicht so gut gefallen und hier muss man nicht unbedingt sich die Stadt anschauen. Viel schöner war dann schon wieder Helsingborg mit seinem Strand und der kleinen Stadt.

Reisender


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung und sehr über Fragen.