Tag 12 – Europa Rundreise

Barcelona

An unserem 12 Tag des Road Trips München nach Barcelonasind wir gleich am Morgen in die Innenstadt von Barcelona gestartet. Wir hatten als Ziel den Hafen und Sehenswürdigkeiten die man als Tourist nicht links liegen lassen darf.

So kamen wir auch an diesem Kunstwerk vorbei welches ein sehr großes Drahtgeflecht darstellt. Ich habe es über Kopf aus der Mitte heraus fotografiert.

Barcelona

Barcelona

Das nachfolgendes Bild habe ich nahe der Metrostation Catalanya aufgenommen. Es zeigt den Brunnen am Plaça de Catalunya. Der Brunnen liegt oberhalb des Plaça de Catalunya im Herzen der Stadt, an der Grenze der Stadtbezirke Barri Gòtic und Eixample. Der Platz lädt zum Verweilen ein.

Barcelona - Placa de Catalunya

Barcelona – Placa de Catalunya

Wir sind dann weiter die Straße „La Rambla“ Richtung Hafen gelaufen und haben einen Stopp am Columbus Monument gemacht. Das Monument ist am Plaça del Portal de la Pau zu finden direkt vor dem Hafen von Barcelona.

Barcelona - Columbus Monument

Barcelona – Columbus Monument

Wir haben am Hafen uns die Hafenanlage angeschaut und die vielen Segelboote. Am Hafen sind auch viele Bänke aufgestellt die zu einer Pause einladen. Das geschäftige Treiben der Touristen und Hafenboote voll mit Touristen ist nett anzuschauen.

Wir sind dann weiter vom Hafen Richtung Strand gelaufen. Der Strand wurde zur Olympiade angelegt und lädt zum Sonnen und schwimmen ein.

Barcelona - Strand

Barcelona – Strand

Es sind auch immer wieder Kunstwerke am Strand zu sehen wie im oberen Bild abgebildet. Auch gibt es immer wieder tolle Sandskulpturen zu bewundern. Der Strand ist belegt von einem internationalen Gemenge von Touristen und Spaniern.

Anschließend sind wir ein ganzes Stück am Strand entlang gelaufen und haben die Sonne genossen. Dann ging es wieder zurück über das alte Hafenviertel nach Barcelona Innenstadt.

Das nächste Ziel war die Kathedrale St. Eulalia. Sie ist von innen und außen sehr schön und es lohnt sich ein Besuch. Wichtig ist auf die Öffnungszeiten zu achten. Denn zu bestimmten Zeiten ist der Eintritt kostenlos.

Barcelona - Kathedrale St. Eulalia

Barcelona – Kathedrale St. Eulalia

Auf unserem Weg zurück in das Hotel haben wir dann doch festgestellt, dass sich Barcelona sehr an den Tourismus angepasst hat. So sollte man immer darauf achten das in einer Bäckerei auch wirklich die Preise an den Backwaren angeben sind. Sonst wundert man sich was man für zwei Gebäckstücke zahlt. Auch kostet eine Kugel Eis zwischen 2,5 bis 3 Euro.

Auch gint es Läden wie ein „Stick House„, hier wurde Eis am Stiel verkauft oder „Natural Frozen Yogurt“ wie im nachfolgenden Bild. Das fand ich schade da Barcelona so einen Charakter verliert.

Barcelona - Touristen freundlich

Barcelona – Touristen freundlich

Tag 13 – Europa Rundreise

Barcelona

An unserem zweiten Tag bzw. unserem 13. Road Trip Tag haben wir uns morgens ein Metro Ticket gekauft und sind losgefahren zur Sagrada Família. Die Kirche befindet sich immer noch im Bau und wurde von Gaudi entworfen.

Barcelona - Sagrada Familia

Barcelona – Sagrada Familia

Allerdings ist richtig heftig viel los rund um die Sagrada Familia. Auch kommen ganze Busladungen an Touristen von ihren Kreuzfahrtschiffen mit Bussen zur Kirche. So bildet sich ein großer Stau an Menschen die ihren entsprechenden Schildchenträgern nachspringen. Wir haben dann doch ziemlich schnell genervt das Feld den Massen überlassen und sind mit der Metro weiter gefahren.

Das Metronetz in Barcelona ist klasse und alle 4 Minuten kommt eine U-Bahn. So sind wir zur Station Passeig de Gràcia gefahren um drei der schönsten Häuser von Barcelona zu bewundern. Eines der drei Häuser wurde von Antoni Gaudí (1852–1926), ein weiteres von Josep Puig i Cadafalch (1867–1956) sowei das dritte von Lluís Domènech i Montaner (1850–1923), den Architekten des Modernisme errichtet wurden.

Auf dem nachfolgenden Bild sind nur zwei zu sehen.

Barcelona - Passeig de Gracia

Barcelona – Passeig de Gracia

Hier ist das dritte direkt an der Metrostation legen zu sehen.

Barcelona - Passeig de Gracia

Barcelona – Passeig de Gracia

Wir haben uns dann weiter das Olympiagelände von 1992 in Barcelona angeschaut.

Barcelona - Olympischen Sommerspielen 1992

Barcelona – Olympischen Sommerspielen 1992

Den Abend haben wir am Plaça d’Espanya ausklingen lassen. Es gab klassische Musik zu hören sowie die Wasserspiele der Font Magica de Montjuïc zu bewundern.

Barcelona - Font Magica de Montjuic

Barcelona – Font Magica de Montjuic

Zusammenfassung Road Trip München nach Barcelona

Eine Zusammenfassung über Kosten etc. findet sich hier:

Hier finet ihr alle Reisebericht des Road Trips München nach Barcelona:

 

Reisender


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung und sehr über Fragen.