Heute war unser erstes Ziel der Lamington National Park. Die Anfahrt ist sehr kurvig und führt durch einen Wald auf einer teilweise sehr engen Straße. Im Lamingron National Park kann man sich den Urwald und Papageien anschauen. Die Papageien wurden hier angesiedelt und sind sehr zutraulich und setzen sich schon auch mal bei den Besuchern des Parks auf den Kopf.

Australien Urlaub - Lamington National Park Papageien 1

Australien Urlaub – Lamington National Park Papageien 1

Sie freuen sich über jeden der etwas zum Essen auspackt und stürzen sich dann in Heerscharen auf ihn. Auch kann man im Shop Vogelfutter kaufen und dieses den Papageien geben. Allerdings laden sie dann gleich zu zehnt auf einem und wollen so viel Futter wie möglich abbekommen.

Australien Urlaub - Lamington National Park Papageien 2

Australien Urlaub – Lamington National Park Papageien 2

Hier ein Bild von einer Treppe die hoch in einen Urwaldbaum führt.

Australien Urlaub - Lamington National Park Urwald

Australien Urlaub – Lamington National Park Urwald

Auch kann man auf Hängebrücken erhöht durch den Urwald laufen. Wenn man genau die Frequens getroffen hat beim laufen dann hat sie richtig gut geschaukelt 😉

Australien Urlaub - Lamington National Park Hängebrücke

Australien Urlaub – Lamington National Park Hängebrücke

Gegen Mittag sind wir dann bei den Natural Bridge im Springbrook National Park angekommen. So beeindruckend war die Natürliche Brücke und der kleine Wasserfall nicht.

 

Australien Urlaub - Natural Bridge im Springbrook National Park 2

Australien Urlaub – Natural Bridge im Springbrook National Park 2

Hier noch eine Aufnahme vom Wasserfall und Blick nach draußen.

Australien Urlaub - Natural Bridge im Springbrook National Park 1

Australien Urlaub – Natural Bridge im Springbrook National Park 1

Karte

Hier der Überblick über unsere Route am heutigen Tag die ca. 320 km lang war.

  • Lamington National Park
  • Springbrook National Park
  • Byron Bay

Fazit:

Der Lamington Nationalpark hat uns wesentlich besser gefallen als der Springbrook National Park. Die Papageien im Lamington Nationalpark sind gut zu beobachten und sehr zutraulich. Wohingegend im Springbrook National Park bei den Naturales Bridges es eher kühl ist und es nicht viel zu sehen gibt. Wenn man dort am Abend ist dann soll es in der Höhle am Wasserfall Glühwürmchen zusehen geben.

Reisender


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung und sehr über Fragen.