Warum eigentlich das Geld und die Zeit investieren und einen guten Reiseführer suchen? Ich bin der Auffassung die Antwort liegt auf der Hand. In einem fernen Land kann man sich vor bzw. bei der Anreise mit einem guten Reiseführer über die Sehenswürdigkeiten informieren. Dann idealerweise schon die optimale Route überlegen. Wobei ich ehrlich bin und hier oft das Internet und Google Maps zu Rate ziehe.

Aber auch gut durchdachte Reiseführer haben dann schon Routenvorschläge mit dabei und erleichtern so die Planung und Ideenfindung erheblich. Denn man möchte ja die regionalen Sehenswürdigkeiten nicht verpassen und vielleicht auch den ein oder anderen hilfreichen Tipp bekommen wie man am besten die interessanten Orte erreicht. Oft ist auch ein kleines Wörterbuch mit dabei das einem hilft die wichtigsten Wörter zu verstehen oder sogar aussprechen zu können. So fällt die Kommunikation im Urlaubland auch gleich viel leichter.

Road Trip Belgien - Niederlande - Dänemark - Schweden - Schloss Läckö

Road Trip Belgien – Niederlande – Dänemark – Schweden – Schloss Läckö

Auch findet man Restaurant Tipps und z.B. die Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten. Wobei ich mich hier immer eher im Internet informiere oder auf eine Tripadvisor Empfehlung im Fenster eines Restaurants achte.

Hier aber nun meine Auswahl von Reiseführer die ich empfehlen kann und schon mit auf meinen Reisen hatte.

 

Übersicht Top Europa Reiseführer

Hier meine Reiseführer in Listenform.

Reisender


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung und sehr über Fragen.